MVS Logo

Marineverein Stuttgart 1899 e.V.
Das MVS Flaggenspiel
Anleitung


Beim MVS-Flaggenspiel geht es darum, so schnell wie möglich Worte zu erkennen und richtig einzugeben, die mittels Flaggen des internationalen Flaggenalphabets dargestellt werden.

Es werden 10 Worte zufällig aus der Wortliste ausgewählt und dir in "Flaggenschrift" dargestellt. Du musst die Flaggen erkennen und das Wort richtig entschlüsseln. Dazu steht dir als Hilfe eine Übersicht über das internationale Flaggenalphabet zur Verfügung. Aber vergiss nicht: Ein ECHTER Seemann kennt die Flaggen auswendig (wenigstens mit der Zeit und mehr Übung!). Sobald du das Wort weisst, musst du es richtig in das zugehörige Antwortfeld eingeben. Wenn du alle 10 Worte eingegeben hast, klickst du auf "Nachricht an Käpt'n weiterleiten" und deine Antworten werden dann sofort vom Wachoffizier vom Dienst ausgewertet und dir das Ergebnis mitgeteilt.

Bei der Nachrichtenübermittlung auf See per Flaggenalphabet ist es einerseits wichtig, daß möglichst alle (viele) Worte richtig erkannt und eingegeben werden. Andererseits muss diese Übermittlung möglichst schnell geschehen. Daher gibt es für jedes richtig eingegebene Wort Punkte. Davon werden dann aber noch anteilige Strafpunkte für die gebrauchte Zeit abgezogen: So ergibt sich dann die endgültige Endpunktzahl.

Die besten 20 Spieler werden mit ihrer Punktzahl in die Mannschaftsliste (Highscoreliste) eingetragen. Die besten 5 gelten als Offiziere mit jeweiligem Rang. Der Platz 1 gehört natürlich dem Kapitän. Die Crewmitglieder von Platz 6 - 10 gelten immerhin noch als Matrosen, die von Platz 11 - 15 sind gerade noch als Leichtmatrosen geeignet. Solltest du auf Platz 16 - 20 landen, bleibt dir nur noch der "Job" als Schiffsjunge, der das Deck zu schrubben hat, übrig. Aber immer noch besser als gar nicht zur Mannschaft zu gehören.

Kannst du einen der Offiziersränge erreichen?
Oder wirst du sogar unser nächster Kapitän?
Viel Spaß beim Spielen wünscht dir der Marineverein Stuttgart!


Und nun kann's losgehen. Klicke auf "Aye Aye Käpt'n" wenn du das Spiel starten willst oder, falls du doch keine Lust zu einer Karriere als Seemann hast, auf "Befehl verweigert". Falls du dir die aktuelle Mannschaftsliste ansehen willst, kannst du dir mit dem entsprechenden Knopf die aktuelle Besatzung ansehen.

       


Impressum:
Vorsitzender: Marineverein Stuttgart 1899 e.V., c/o Uwe Töllner, W.-A.-Mozartstr. 22, 70806 Kornwestheim, eMail: vorstand@marineverein.de
Webmaster: Jörg Töllner, Moselstr. 73, 70376 Stuttgart, eMail: webmaster@marineverein.de